TechnikTeam Forum  

Zurück   TechnikTeam Forum > Internet > WiMax, WiFi, Satellit

WiMax, WiFi, Satellit Alles zum Thema WiMax, WiFi, Satellit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.11.2015, 14:57   #1
MatthiasB
Deaktiviert
 
Registriert seit: 4.11.2015
Beiträge: 30
MatthiasB ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
dLan Adapter - zu welchem Gerät greifen?

Guten Tag,

ich habe mich dazu entschlossen mal einen dLan Adapter auszuprobieren, um zu schauen, ob meine Geschwindigkeit sich wirklich deutlich verbessert, im Internet gibt es jetzt nun einige Modelle, die man schon ab 20€ bekommt, sind diese dLan Adapter dann überhaupt ihr Geld wert?
MatthiasB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2015, 17:56   #2
Zisselmann
Gast
 
Beiträge: n/a
Bei dLan musst du darauf achten, dass alle Adapter im selben Stromkreis sitzen, sonst funzt die Geschichte nicht. Sobald eine Sicherung zwischen den Stromkreisen sitzt gibt es massive Probleme. Spreche aus eigener Erfahrung.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2015, 22:38   #3
Johannis99
Deaktiviert
 
Registriert seit: 18.10.2015
Beiträge: 20
Johannis99 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo,

@Zisselman
Ja, das ist ja schon Voraussetzung, dass es überhaupt funktioniert, aber bei den meisten ist das ja auch der Fall, bei uns zum Beispiel ist es so.
@Matthias
Da hast du recht, aber ich würde dir empfehlen ein Modell von devolo zu nehmen, die dLan Adapter von Devolo sind schon mit die besten auf dem Markt, mein Powerlinesystem habe ich selbst jetzt schon seit mehreren Jahren und hatte bislang noch kein Problem gehabt, die neuen Powerlinesysteme sind noch besser als die alten, aber meine Geschwindigkeit hat sich immer noch nicht verschlechtert.
Johannis99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2015, 02:55   #4
urmink
VIP-Techniker
 
Benutzerbild von urmink
 
Registriert seit: 25.11.2007
Ort: Zürich
Beiträge: 1.005
urmink kann nur auf Besserung hoffen
Nicht aus eigener erfahrung, sondern aus einem forum von leuten, die das benüz(t hab)en:

Eine normale schmelzsichernug alleine dürfte hier eigentlich kein problem darstellen. Zwar davon bisher nichts gehört, doch schon eher kann ich mir die induktivität eines elektromagnetischen überstromschutzschalters als hindernis vorstellen.

Weiter muss das alles auf der gleichen phase sein und wo in die wohnung mehr als eine von deren drei eingeführt ist, kann (aber muss nicht) es natürlich auch heissen, andere sichernug = andere phase.

Und ebenfalls stoppt es angeblich am stromzähler, so dass ein dLAN für 2 wohnungen bzw. für wohnung + keller in einem mehrfamilienhaus oä. idr. nicht geht. Das kann freilich uu. auch ein vorteil sein, weil das den abhörschutz ausserhalb der eigenen 4 wände gewährlistet. Ausser in fällen, die zb. hier in Zürich vorkommen können, wo das hiesige elektrizitätswerk nur für räume von mindestens 2 zimmern einen stromzähler installiert; wo also 1-zimmer-wohnungen sind, hängen die alle an einem stück und unter ihnen ist ein dLAN ohne zusätzlichen schutz frei abhörbar, wenn sie auch die gleiche phase haben (und ausser die sicherungsautomaten würden sie trennen).
__________________

Ich will nicht in einer welt leben, wo alles, was ich tue und sage, aufgezeichnet wird - Ed Snowden
Ich bin nicht einverstanden, was du sagst, doch ich will immer dein recht das zu sagen verteidigen - nach Voltaire

Geändert von urmink (06.11.2015 um 03:08 Uhr).
urmink ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2015, 11:30   #5
Bugman
Techniker
 
Registriert seit: 10.06.1999
Ort: München
Beiträge: 182
Bugman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Mich würde zu dem Thema mal interessieren, wieviel Speed ihr mit euren dLan´s erreicht.

Ich habe die von Fritz auch mal getestet und kam nur auf lächerliche 4-5mbit oder so ähnlich. Ein vernünftiges Streamen von mkv Videos mit hohen Bitraten (>10.000) und DTS Sound war nicht möglich.
Alles übrigens auf einer Phase, weil wir auch nur eine haben
__________________
Bye Bugman
Bugman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Design by TechnikTeam.de (Alle Rechte vorbehalten)
Besucher: 14119855 Online: 266